Die Schwestern des Mondes dienten als Wächterinnen des Tempels, lange bevor der Avatar von Sargeras darunter begraben wurde. Selbst nach dem Tod hielten die Schwestern weiter Wache, verloren jedoch im Lauf der Jahrtausende die Fähigkeit, Freund von Feind zu unterscheiden. Allmählich fielen sie dem Wahnsinn anheim. Wer nun ihre heiligen Kammern betritt, muss sterben.