Nachdem ihr von Aegwynn aufgetragen worden war, das Grabmal des Sargeras zu verteidigen, hütete die wachsame Maid es über Jahrhunderte. Doch die Wächterin sah nicht voraus, welche Wirkung die sickernde Teufelsenergie des Avatars auf dieses Titanenkonstrukt haben würde. Die allmählich durch diese Bosheit verderbte Maid trachtet nun danach, alles zu zerstören, was sich ihr entgegenstellt.

Der Kampf besteht aus zwei Phasen welche sich stets bis zum Ende der Begegnung wiederholen. Während der gesamten Zeit wird der Raid in zwei Gruppen aufgeteilt. Zu Beginn jeder Phase 1 verteilt der Boss eine Aufladung auf jeden Spieler im Raid. Lichtinfisuin und Teufelsinfusion.

Das Grundprinzip des Kampfes besteht darin, von keiner Fähigkeit mit der entgegengesetzten Ladung  getroffen zu werden, sowie Fähigkeiten mit der passenden Ladung abzufangen.

Wird dennoch ein Spieler mit falscher Ladung getroffen, erscheint eine Bombe über dessen Charakter. Nach 8 Sekunden explodiert der Spieler und verursacht erheblichen Schaden im gesamten Schlachtzug, den es zu vermeiden gilt. Dazu springt der getroffene Spieler bei knapp 2 Sekunden Restzeit in den Abgrund in der Mitte des Raumes, und verteilt den Schaden so weit genug außerhalb der Gruppe. Durch den Knockback zur Explosion wird der Spieler wieder nach oben ins Geschehen katapultiert.

  • Springt ihr zu früh, reicht der Knockback nicht aus, um euch wieder auf Spielfeld zu holen und ihr erkundet den Boden des Abgrunds. Was unausweichlich in eurem Tod endet.
  • Springt ihr zu spät, teilt sich der Schaden im gesamten Raid auf und schubst ggf. Spieler durch den Knockback der Explosion andere Spieler in den Abgrund.

Phase 1:

Achtung: Die Aufladung kann sich zu Beginn der ersten Phase ändern.

Mass Instability: Bis zu drei zufällig Spieler werden mit einer entgegengesetzten Ladung beschossen und zur Bombe.

Hammer der Schöpfung/Hammer der Auslöschung : Der Boss schlägt vor sich auf dem Boden und verursacht erheblichen Schaden. Dieser wird an alle Spieler vor ihm aufgeteilt. Die Aufladung muss beachtet werden. ( Hammer der Schöpfung = Lichtinfusuin | Hammer der Auslöschung = Teufelsinfusion )

  • Nach dem Einschlag erscheint sowohl eine Void am Einschlagsort mit der entsprechenden Ladung, sowie weitere kleine Voids unter zufälligen Spielern!

Phase 2:

Der Boss wird zu Beginn von Phase 2 den gesamten Raid betäuben und sich zum anderen Ende des Raumes teleportieren. Anschließend wirkt die Maid ein Schild auf sich (Titanisches Bollwerk). Zudem kanalisiert der Boss „Zorn der Schöpfer“: Ein Flächenzauber, welcher im gesamten Raid Schaden verursacht. Der Schaden erhöht sich im Laufe der Zeit.

Um die Kanalisierung abzubrechen, muss das Schild auf der Wachsamen Maid durch Schaden entfernt werden. Dauert dies zu lange, tötet der Boss unausweichlich den Schlachtzug.

Währenddessen wandern unterschiedlich aufgeladene Kugeln auf drei Bahnen vom Boss ausgehdn durch den Raum. Spieler mit der entsprechenden Ladung sollten diese abfangen, um einen Schadensbonus für den Raid  zu erhalten. Anschließend beginnt Phase erneut.