Herrin Sassz’ine hat eine Lebzeit damit verbracht, die Bewohner des Ozeans ihrem finsteren Willen zu unterwerfen. Mit dieser Macht ruft sie Alpträume aus den salzigen Tiefen herbei, die all diejenigen hinwegspülen, die es wagen, sie herauszufordern.

Achtung! – Dieser Guide ist unvollständig. Es werden nur die wichtigsten Fähigkeiten beschrieben.

Der Kampf besteht aus drei Phasen. Während der gesamten Begegnung steigert der Boss die Anzahl seiner Fähigkeiten und holt weitere Gegner zu seiner Unterstüzung, welche es schnellstmöglich zu töten gilt, da sie für den Schlachtzug nützliche Fähigkeiten hinterlassen.

Adds:

Abyssalpirscher: Hinterlässt eine grüne Void auf dem Boden, welche ankommende Tornados aufhält.

Qualle: Einige Quellen erscheinen von unten und verusachen erheblichen Flächenschaden an alle innerhalb eines mit einem weißen Kreis markierten Bereichs.

Murloc: Keine Besondere Fähigkeit.

Fähigkeiten:

Schneidender Tornado: Wirbelstürme erscheinen an einem zufälligen Ende des Raumes und wandern über quer zum gegenüberliegenden Ende, welchen es auszuweichen gilt.

Hydraschuss: Zufällige Spieler werden mit einem Pfeil anvisiert. Der Schaden wird an alle Spieler in der Zielrichtung aufgeteilt.

Tank: Bürde des Schmerzes: Verursacht mäßigen Schaden pro Stapel auf dem Tank. Durch den Debuff wird allerdings sämtlicher eingehender Schaden auf dem betroffenen Spieler an alle anderen Charaktere im Schlachtzug gespiegelt.

Nach einiger Zeit wird der Boss einen Teil des Raumes mit einer Void bedecken. Der Schlachtzug muss dementsprechend neu positioniert werden.